Lufthygiene nach VDI 6022 / 

ÖNORM H 6021 / ÖNORM EN 15780

 

Es ist erwiesen, dass der Lufthygiene, in der vergangenen Zeit, viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Heute weiß man, dass mangelnde Hygiene in raumlufttechnischen Anlagen (RLT - Anlagen) einen schädlichen Einfluss auf die Umwelt haben kann. So können bei Anlagen, welche ohne regelmäßige Reinigung und Desinfektion jahrelang betrieben werden, einen hohen Gehalt an gesundheitsschädlichen Bakterien und Schimmelpilzen enthalten, was sich sehr auf den Gesundheitszustand der betriebsangehörigen Personen bzw, Bewohner im privaten Bereich, auswirken kann. 

Weiters trägt die regelmäßige Wartung und Reinigung Ihrer RLT-Anlage längerfristig zu einer höheren Lebensdauer, bei gleichzeitig geringeren Ausfallzeiten, bei. 

Aus oben genannten Gründen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sie in Sachen Lufthygiene und Lüftungsreinigung zu Informieren bzw. alle Arbeiten die damit verbunden sind, durchzuführen.

Nachfolgend ein Auszug unserer Tätigkeiten in diesem Bereich:

Befähigkeitsnachweis

  • Lufthygieneschulung nach ÖNORM H6021 / EN 15780
  • VDI-Urkunde nach VDI 6022


Planung, Ausführung und Reinigung von RLT-Anlagen

  • Planung und Ausführung von RLT - Anlagen
    • Ermittlung und Erfassung der äußeren Einflüsse
    • Leistungsbestimmung
    • Positionierung der einzelnen Komponenten sowie Revisionöffnungen
    • Prüfung auf Begehbarkeit von Luftleitungen
    • Auswahl der später zu verwendenden Reinigungsmethode
    • Bedacht auf Ausführung und Zwischenlagerung der Luftkanäle
  • Betrieb und Instandhaltung
    • Regelmäßige Wartung nach Hygieneanforderungen erforderlich
    • Beratung zur Vermeidung von Kondensation und Druckschlägen
    • Prüfung der Filter und Kontrolle der Luftleitungen
    • Wenn erforderlich Austausch der bzw. Reinigung einzelner Komponenten
  • Reinigung
    • Reinigung von Komponenten vor dem Einbau
    • Reinigung von Anlagen vor der Inbetriebnahme
    • Hygieneinspektion bestehender Anlagen
    • Reinigung von Bestandsanlagen nach Hygieneinspektion
    • Gefährdungsbeurteilung nach Betriebssicherheitsverordnung

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht uns unter unserer Hotline zu kontaktieren